Das Weingut

Familie wird am Weingut Göschl großgeschrieben

Familien­zusammenhalt - Familie & Betrieb vereint

Der Familienbetrieb, der in Gols, einer der bedeutendsten Weinbaugemeinden Österreichs liegt, wird aktuell in 2. Generation geführt.

Georg Göschl begann in den 1950er Jahren Weingärten zu setzen und zu bewirtschaften sowie seine ersten Weine zu produzieren. Sein Sohn Reinhard ist mit dem Weinbau groß geworden und hat dann mit seiner Edith den Betrieb übernommen. Die beiden sind von Anfang an mit viel Leidenschaft, Engagement und Herz dabei.

Nun steht auch die 3. Generation in den Startlöchern. Die Töchter Kathrin und Daniela wollen jetzt mit neuen Ideen kräftig aufmischen. Weingut Göschl und Töchter eben.

Weingut Göschl und Töchter eben.

Unser Familienweingut bewirtschaftet knapp 14 ha Weingartenfläche. Wir versuchen stets im Einklang mit der Natur zu arbeiten und geerntet wird nur per Hand, natürlich mit Zwicker und Scheibtruhen. Im Sortiment finden sich sowohl frische, fruchtige Weiße, wie der Chardonnay oder Pinot Gris, als auch kräftige und facettenreiche Rote, wie unser Aushängeschild der Zweigelt Goldberg, und auch Cuvée Ungerberg oder Merlot.

Geerntet wird nur per Hand, natürlich mit Zwicker und Scheibtruhen.

Unsere Weine werden alle mit viel Liebe und Gefühl unter der sicheren Hand von Reinhard vinifiziert. Die frischen Weißweine werden in Edelstahltanks ausgebaut, während die kräftigen Rotweine ihren Weg ins Barriquefass finden und es sich dort auch gerne mal ein Jahr gemütlich machen, bevor es in die Flasche und zu den Kunden weiter geht. Hie und da wird auch mal ein Weißer ins Barrique verfrachtet. Für ein extra Prickeln sorgen unsere Frizzante – erhältlich als Riesling, Muskateller oder Rosé. Seit Jahrzehnten sind wir stets darum bemüht, unsere Kundinnen und Kunden mit bester Qualität zu verwöhnen.

Zu unserem Weinsortiment
Weingut Göschl - Familie
Weingut Göschl - Betrieb